Gegen Ende 2010 erhielten wir ein sehr erfreuliches Feed-Back seitens eines Verkaufspartner in Deutschland. Er wurde im Sommer desselben Jahres von einer Brauerei in Bayern angefragt, ob es möglich sei, mit unserer Technologie die Qualität des Bieres zu verbessern. Er hat den Auftrag mit Freude angenommen und sich mit Elan an die Umsetzung gemacht, ohne uns über dieses Projekt zu informieren. Sein Feed-Back erreichte uns erst nach der erfolgreichen Testphase, gegen Mitte November 2010.

Nachdem er mehrere Aquaflow-Bänder an den "neuralgischen" Punkten der Fertigungsanlage montiert hatte, hieß es abwarten. Interessant war die Herausforderung aus dem Grunde, das sich diese Brauerei darum bemühte, den ersten Preis für den anstehenden Wettbewerb zu gewinnen: dem Sieger winkte nämlich der Preis, der Hauptlieferant für das nächste Oktoberfest in dieser Region zu sein.

Das Ziel war also sehr hoch gesteckt. Nach gut acht Wochen war es dann soweit. Gemäß den Aussagen - auch von langjährigen Angestellten - kam eine Qualität zu Stande, die bis anhin nie erreicht wurde.

Auch die skeptischsten Mitarbeiter seien äußerst erstaunt gewesen: Noch nie sei das Bier so gut gewesen.

Das Beste kam jedoch noch: beim Vorkosten wurde das Bier dieser Brauerei zum offiziellen Sieger erkort: "O'zapft is !!!"


>• Feedback * Brauerei
>• Feedback * Blumenladen


>• Aquaflow bestellen

BIOTAC AQUA LINE

Engineered in Switzerland
Made in Germany