Harmonisierung von Erdstrahlen

Das Curry-Netz und das Hartmann-Gitter, zwei dem erfahrenen Radiästheten bekannte Bezeichnungen für pathogene Störeinflüsse, werden durch das energetische Tachyonen-Feld harmonisiert, sodass Personen, die sich in einem solchen Raum aufhalten (oder schlafen), durch diese Strahlengitter nicht mehr gesundheitlich beeinflusst werden.

Um die Wirkung zu steigern, kann eine tachyonisierte kristallene Silizium-Halbkugel im Kreuzungs-Mittelpunkt an die Decke geklebt werden. Diese Anordnung weist ein nicht zu unterschätzender Vorteil auf:

Sie können auch nur eine Kugel auf ihrem Nachtisch aufstellen: Ihr Wirkungsradius beträgt ungefähr 3 Meter.

>• für den Arbeitsplatz
>• für den Wohnbereich
>• zur Harmonisierung von Erdstrahlen
>• Farbvarianten


>• Feedback * Kindersegen

BIOTAC GEO LINE

Engineered in Switzerland
Made in Germany