Diese Rückmeldung erreichte uns gegen Ende Herbst 2007. Anlässlich einer Konferenz, die wir im Raum Zug (Schweiz) gaben, meldete sich ein Bankier bei unserem Team. Er sei von den Aussagen und den Statements beeindruckt und möchte gerne ein paar Produkte testen.

Bereits zwei Monate später meldete er sich wieder bei uns und erklärte, dass er die beiden MOTAC Feng Shui Rondellen seinem Van installiert hatte, ohne seine Gattin und seine beiden Kinder darüber zu informieren. Nach gut 4 Wochen habe er sich während einer Fahrt bei seiner Frau erkundigt, ob sie denn in den letzten Wochen etwas bemerkt habe. Sie schaute ihn erstaunt an und verneinte seine Frage.

Ob sie denn nicht merke, dass die beiden Kinder während den Ausfahrten überhaupt nicht mehr quängelten und sich "richtig brav und anständig" aufführten?

Darauf hin sagte sie anscheinend ganz überrascht, dass das stimme. Sie lehnte sich dann nach hinten und versuchte, die Ursache zu ergründen.

Obschon seine Frau nicht an solche Dinge glaube, sagte er uns am Telefon, beschäftigte sie diese Tatsache noch lange Zeit. Er habe es nämlich bis heute bewusst unterlassen, ihr reinen Wein einzuschenken. Ein paar Wochen später teilte er uns mit, dass seine Gattin in der Zwischenzeit eingeweiht wurde und jetzt über diese Geschichte schmunzle ;-)


>• Feedback * Taxi-Fahrer
>• Feedback * Bank-Filialleiter


>• MOTAC Feng Shui bestellen

BIOTAC MOTAC LINE

Engineered in Switzerland
Made in Germany